Flip it and Magnose logo

Schadenfreude ist bekanntlich die schönste Freude! Wer sich gerne in dieser Hinsicht auslebt, kann nun endlich "Spy vs. Spy" beiseite legen - Image Works hat für Nachschub gesorgt!

Bei diesem Hüpf- und Sammelspiel musß man in sechs vertikal scrollenden Plattformlandschaften Wasser-vorräte zusammentragen. Leider wird das Kühle Naß von den Einheimischen streng bewacht - ohne Bestechung geht garnix! Da gibt es z.B. einen Gorilla, der mit Nüssen um sich wirft. Hat man aber einen Nußknacker ergattert und legt ihn in seiner Nähe ab, mampft er überglücklich seine Nüsse, und man erhält das Kostbare Wasser.

Jeder Level wird nach diesem Grundprinzip bewältigt. Leider weiß das auch Magnose, der befindet sich ebenfalls auf Wassersuche. Ganz klar, daß da ein heißer Wettstreit auf dem gesplitteten Screen angesagt ist - vor allem, wenn sich hinter Magnose kein fieses Elektronengehirn, sondern ein noch fieseres Mitspielerhirn verbirgt!

Denn man kann seinem geschätzten Gegner die entzückendsten Fallen stellen: Das Arsenal reicht von Elektroshocks über Klebstoff bis zur hinterhältigen "Feuertherapie". Zu sehen sind diese Fallen allerdings nicht wer kein gutes Gedächtnis hat, geht sich oft genug selbst auf den Leim!

Flip it & Magnose ist ein liebenswert bösartiges Plattformspielchen, das vor allem zu zweit viel Laune macht. Grafik und Animationen sind zwar nicht gerade eine Augenweide, dafür klingt der Sound ganz flott.

Kein Jahrhundertspiel, aber Freunde des Genres werden es bestimmt zu schätzen wissen! (C. Borgmeier)