Bring me to the Main Page   Bring me to the Reviews Index

Internationale Schnitzeljagd!

Where in the World is Carmen Sandiego? logo

Satte fünf Jahre sind ins Land gezogen, seit dieses Detektiv-Spielchen erstmals für den C64 veröffentlicht wurde. Jetzt hielt Rainbow Arts die Zeit für reif, um auch uns Amigianer mit der lehrreichen Gangsterjagd zu beglücken...

Where in the World is Carmen Sandiego? Ob nun in Rom der Ring des Papstes geklaut wurde, oder in New Delhi Ghandis Brille. Ein Mausklick auf das Show-Icon, und man kann in drei verschiedenen Örtlichkeiten Zeugen befragen. So erfährt man etwas über die typischen Merkmale des Ganoven ("hatte 'ne Tätowierung") und seinen weiteren Fluchtweg ("hat auf Schwarzmarkt Yen gekauft…"). Sobald man weiß, wohin der oder die Verdächtige sich verdrückt haben, geht es per Flugzeug hinterher; sind genügend Hinweise gesammelt, kann man sich vom Fahndungscomputer einen Haftbefehl ausstellen lassen. Festnahmen werden dann mit Beförderungen belohnt, Meisterdetektive dürfen sich in einer Ruhmeshalle verewigen. Allerdings braucht so eine Untersuchung ihre Zeit, aber wer den Flüchtigen nicht innerhalb einer Woche kassiert, hat Pech gehabt...

Die Menüs sind übersichtlich und kinderleicht zu handhaben, es gibt viele hübsche Grafiken zu sehen, und soundmäßig jagt ein Effekt den anderen. Auch macht die Schnitzeljagd anfänglich einen Heidenspaß, nur muß man sehr bald feststellen, daß das Game gerade kindisch einfach ist! Leider haben die Beförderungen nur sehr geringen Einfluß auf den Schwierigkeitsgrad, außerdem wiederholen sich die Geschehnisse ziemlich bald. Was bleibt, ist ein solid gemachtes Lernspiel für Jung-Detektive - immerhin wissen wir jetzt, daß San Marino die älteste Republik Europas ist... (ml)

Amiga Joker, September 1990, p.?

Amiga Joker
Where is Carmen Sandiego?
Grafik: 70%
Sound: 71%
Handhabung: 87%
Spielidee: 68%
Dauerspass: 42%
Preis/Leistung: 58%

Red. Urteil: 66%
Für Anfänger
Preis: ca. 69,- DM
Hersteller: Broderbund/Rainbow Arts
Bezug: Joysoft

Spezialität: Deutsche Anleitung, aber englische Bildschirmausgaben. Erfolge werden automatisch gespeichert.