Bring me to the Main Page   Bring me to the Reviews Index

Held in Dosen

Under pressure logo

Also auf der CES hat uns die Vorabversion von Electronic Zoos neuem Ballerspiel ja noch recht gut gefallen – beim Testen der Endversion im heimatlichen Haar hat sich die Begeisterung jedoch schnell wieder verflüchtigt...

Under pressure Endlich! Endlich ist die Welt wieder um eine hochdramatische Entführungsgeschichte reicher: Wie so oft geht es um ein gekidnapptes Mädchen und ihren heldenhaften Freund. Der einzige echte Unterschied zu den zahllosen horizontal scrollenden Vorbildern besteht darin, daß der Held hier in einem riesigen Kampfroboter hockt. Damit walzt er nun Richtung Freundin, schießt mit seiner Laserkanone alle Gegner über den Haufen, sammelt deren Hinterlassenschaften auf (diverse Extrawaffen), und wenn er nicht verrostet ist, dann walzt und schießt er noch heute. Halt, eine klitzekleine „Besonderheit“ hatten wir beinahe vergessen: Gelegentlich stößt unsere Kampfmaschine nämlich auf Laserbarrieren oder automatische Mauern, die sich ständig rauf- und runterbewegen. Da gilt es dann, den richtigen Moment abzupassen, um die teuflischen Hindernisse zu überwinden, die dem armen Robbi sein bißchen Lebensenergie klauen wollen.

Tja, Ihr dürftet es schon gemerkt haben, der letzte Schrei in punkto Spieldesign ist Under Pressure nicht gerade. Dabei wäre die technische Seite gar nicht mal so übel, die Sprites sind zwar etwas farbarm aber riesengroß, die Hintergrundgrafiken (Stadtsilhouetten, etc.) kann man ebenfalls anschauen, und das Scrolling ist butterweich. Auch die Titelmelodie ist recht knackig ausgefallen, dasselbe gilt für die verschiedenen Explosions- und Stampfgeräusche, die der eingedoste Held produziert. Aber das Gameplay hat halt wirklich schon Moos angesetzt... (C. Borgmeier)

Amiga Joker, December 1991, p.?

Amiga Joker
Under Pressure
Grafik: 68%
Sound: 62%
Handhabung: 65%
Spielidee: 33%
Dauerspaß: 46%
Preis/Leistung: 49%

Red. Urteil: 48%
Für Anfänger
Preis: ca. 79,- DM
Hersteller: Electronic Zoo
Genre: Action

Spezialität: No Highscores, no cry...