Bring me to the Main Page   Bring me to the Reviews Index

Digitale Prähistorik auf CD


Super Games Pak logo  CDTV

Für Spielesammlungen sind im Joker normalerweise ja Specials zuständig, warum machen wir diesmal eine Ausnahme? Ganz einfach: Weil es bei dieser Compilation um eine echte Rarität handelt – drei CDTV-Games, die man noch nicht vom Amiga kennt...

Byteman Obwohl, irgendwie kennt man sie doch alle. Beispielsweise verbirgt sich hinter Byteman natürlich ein Clone vom guten alten "Pac Man". Zwar huschen der Pillenfresser und seine Erzfeinde, die Gespenster, durch flüssig scrollende Labyrinthe, die sind jedoch so einfallslos gestaltet, wie die Spielidee alt ist.

Jailbreak Auch das Gameplay hat seine Macken, kommen wir daher zur Mumie Nummer zwei, dem Breakout-Spielchen Jailbreak. Wie gewohnt, werden mit einem Ball Steinmauern abgetragen, ungewohnt ist lediglich die antiquierte Grafik, der Mangel an Extrawaffen und die miese Steuerung.

Deathbots Dagegen ist Deathbots ja direkt ein Hochgenuß: Bei diesem "Gauntlet"-Verschnitt irrt man durch ein multidirektional scrollendes Labyrinth, schlachtet tonnenweise schießwütige Blechkumpane ab und findet hin und wieder ein paar Granaten oder neue Munition. Das game ist wenigstens nicht ganz so einschläfernd wie die beiden anderen, selbst die Grafik läßt sich ertragen.

Als ob diese Software-Greise für ein Gerät wie das CDTV nicht Beleidigung genug wären, wurde noch nicht mal an CD-Begleitmusik gedacht, überall bilden 08/15-Digisounds die dürftige Geräuschkulisse. Da können weder die Intros, noch die kleine Dreingabe in Form von zwei Demos etwas retten – das Teil ist keine Compilation, sondern eher ein Sargnagel für's CDTV! (rl)

Amiga Joker, November 1991, p.56

Amiga Joker
Super Games Pak
Grafik: 31%
Sound: 23%
Handhabung: 29%
Spielidee: 8%
Dauerspaß: 24%
Preis/Leistung: 33%

Red. Urteil:
Für Anfänger
25%
Preis: ca 79,- DM
Hersteller: Odyssey
Genre: Sammlung

Spezialität: Die Wertungen repräsentieren einen Querschnitt der drei Spiele.