Bring me to the Main Page   Bring me to the Reviews Index

Spin Dizzy Worlds logo

Langsam aber sicher finden sich auch die letzten C 64-Klassiker am Amiga ein. Und das Beste: Diesmal trüben keine technischen Mängel die Wiedersehensfreude!

Spin Dizzy Worlds Spindizzy ist eines jener Spiele, die im „Marble Madness“-Fieber entstanden sind, hier dreht sich alles um einen kreisel namens Gerald. Gerald kreiselt über eine 3D-Ebene und sammelt auf, was da so an Nützlichem herumliegt – vorwiegend Diamanten. Dabei muss er aufpassen, dass er nirgends runterfällt (neue Geralds sind teuer!) und sich nicht von Aliens piesacken lässt (Geralds sind empfindlich!). Der eigentliche Sinn der Kreiselei besteht darin, mit Hilfe von Gerald die über 30 vorhandenen Welten zu kartografieren. Aber nicht alleine deshalb ist auch etwas Kopfarbeit gefragt, die einzelnen Gegenden haben schon so ihre Tücken: Manche Felder sind für Gerald tödlich, andere erreicht man nur durch Türen oder über Lifte, die erst mal mittels Schalter aktiviert werden wollen.

Amiga Joker Hit Bei der Umsetzung auf unsere „Freundin“ hat man netterweise auch gleich ein paar Verbesserungen eingebaut. Beispielsweise bei der Kartenfunktion oder den verschiedenen Perspektiven, vor allem aber kann nun endlich abgespeichert werden. Ansonsten: Gute Grafik (abwechslungsreiche Welten mit teilweise bis zu 15 Ebenen, so gut wie kein Ruckeln), guter Sound (fetzige Musik, ansprechende Effekte) und eine brillante Steuerung (1:1 zum Original, präzise und leicht handhabbar).

Fazit: Spindizzy war auf dem C 64 ein Klassiker und wird garantiert auch auf dem Amiga einer werden! (mm)

Amiga Joker, January 1991, p.?

Der Amiga Joker meint:
"Spindizzy Worlds ist mehr als ein würdiger Nachfolger - ein Klassiker von morgen!"

amiga joker
Spindizzy Worlds
Grafik: 70%
Sound: 65%
Handhabung: 92%
Spielidee: 80%
Dauerspass: 86%
Preis/Leistung: 80%

Red. Urteil:
Für Fortgeschrittene
87%
Preis: ca 73,- dm
Hersteller: Activision
Bezug: Funtastic

Spezialität: Die Steuerung kann justiert werden, zum Speichern ist eine formatierte Extra-Disk erforderlich.