Bring me to the main page   Bring me to the Reviews Index

Monsterbusiness Logo

Marc Rosocha haben wir Hämmer wie "Chambers of Shaolin" oder "Wings of Death" zu verdanken - jetzt hat Thalions früherer Starprogrammierer sein eigenes Softwarehaus aufgemacht: Eclipse. Das Erstlingswerk ist ein stark platformhältiges Geschicklichkeitsgame, und zwar gleich ein richtig gutes!

Monster Business Was haben spleenige Affen, mutierte Vogel und spükkende Monster gemeinsam? Ganz einfach, sie türnen alle auf den Baugerusten von Mr. Bob herum! Der Unternehmer ist derhalb schon ganz verzweifelt und bittet in seiner Not den Superhelden Leroy um Hilfe. Leroy weiss zwar, dass jede Berührung mit den Viechern tödlich ist, aber wozu ist er ein Superheld?

Anfangs gestaltet sich die Monsterjagd recht einfach, aber später umfassen die Baustellen dann mehrere Screens, und die Gegner flitzen immer flinker über die Platformen, Leitern, Rutschen und Rampen. Um die Biester ins Jenseits zu befordern, werden sie zunächst harpuniert, dann drückt man den Feuerknopf mehrmals hintereinander: dadurch werden sie aufgepumpt und entschweben mit geblähten Bauchen Richtung Bildschirm-Himmel! Besonders nett ist es, einen derart aufgeblasenen Gegner anzurempeln - er fliegt dann seitwarts und erledigt dabei all im Weg stehenden Kollegen.

Unter Zeitdruck Platform Feinde killen und Bonusgegenstände aufsammeln mag zwar nicht sonderlich originell sein, trotzdem überzeugt Monster Business auf der ganzen Linie: Putzig animierte Gegner, flotte Musikstücke, eine präzise Steuerung - was will man mehr? Einen Zwei-Spieler- Simultanmodus vielleicht, denn der fehlt hier leider... (C. Borgmeier)

Amiga Joker, August/ September 1991, p.18

Der Amiga Joker meint:
Monster Business ist der neue Spassmacher unter den Platformgames!

Amiga Joker
Monster Business
Grafik: 70%
Sound: 77%
Handhabung: 72%
Spielidee: 66%
Dauerspass: 75%
Preis/Leistung: 70%

Red. Urteil:
Für Anfänger
74%
Preis: ca 79,- DM
Hersteller: Eclipse
Genre: Geschicklichkeit

Spezialität: Zwei-Spieler- Modus (hintereinander), Highscores werden gesaved.