Bring me to the Main Page   Bring me to the Reviews Index

Nigel MacGibbons auf der Flucht

Leavin' Teramis logo

Originelle Hintergrundstory, übliches Spielschema: so könnte man in kurzen Worten den Inhalt von Thalions neuem Ballergame zusammenfassen!

Leavin' Teramis Nach einer feucht-fröhlichen Weltraumparty erwacht der Held Nigel Mac-Gibbon aus seinem Rausch und stellt fest, dass er alleine auf dem Schiff ist. Der Rest der Besatzung hat in weiser Voraussicht die Flucht ergriffen, jetzt bevölkern nur noch böse Aliens die (10 Level langen) Gänge. Also nix wie ab in Richtung Ausgang, in wenigen Minuten fliegt nämlich der ganze Kahn in die Luft!

In "Gauntlet"-Manier (Vogelperspektive, Hindernisse satt) steuert man das blaue Nigel-Sprite über den vertikal scrollenden Bildschirm; dabei scheinen am Boden angebrachte Richtungspfeilen recht hilfreich zu sein - nur die führen einen des öfteren auch in die Irre! Ständig von einem (zumindest anfangs) wahnsinnig eng bemessenen Zeitlimit gehetzt, geht man auf die Jagd nach Punkten und Extrawaffen. Hat man sich bis zu einem Endgegner durchgeballert, braucht man außer Schußstärke auch noch einiges an Köpfchen, die Biester sind nämlich unglaublich zäh und nur sehr schwer zu knacken.

Die Grafik ist farbenfroh und mit viel Liebe zum Detail erstellt, allerdings hätten die Sprites ruhig ein Deut größer ausfallen dürfen. An Sound stehen wahlweise Musik oder Effekte zur Verfügung, die beide gut zum Spielablauf passen. Fans des Action-Genres werden mit dieser humorvollen Variante sicher ihre Freude haben. Gelegenheitsspieler sollten aber vor dem Kauf eine kleine Probesitzung einlegen. (ur)

Amiga Joker, July 1990, p.?

Amiga Joker
Leavin' Teramis
Grafik: 67%
Sound: 69%
Handhabung: 71%
Spielidee: 44%
Dauerspass: 66%
Preis/Leistung: 61%

Red. Urteil: 65%
Für Fortgeschrittene
Preis: ca. 84,- DM
Hersteller: Thalion
Bezug: Leisuresoft

Spezialität: Hübsche Zwischenscreens verkürzen die Nachladezeiten, und mit der Help-Taste kann man in ausweglosen Situationen Selbstmord begehen. Continue-Funktion, Highscores werden gesaved.