Bring me to the Main Page   Bring me to the Reviews Index

Killing machine logo

Auch ein Budgetgame muß sich dem Vergleich mit "Xenon 2" oder "SWIV" stellen, wenn es in die Rubrik vertikal scrollende Baller-Action fällt! Und in deren Fußstapfen sind schon ganz andere versunken...

Killing machine Immerhin hat man sich beim Billig-Label Atlantis zu einer richtig originellen Vorgeschichte aufgeschwungen: Das längst totgeglaubte "Gehirn" des Planeten, auf dem Ihr gerade (not-)landen wollt, lebt unter dessen Oberfläche munter weiter – und hält Euch für einen bösen Alien-Virus! Um zu überleben, muß man deshalb drei Level lang die aggressiven Virenkiller-Formationen und am Ende das Leit-Hirn selbst zerballern.

Leichter gesagt als getan, denn kein Luxus-Raumjäger, sondern eher ein fliegendes Wrack will hier durch zeitlich oft nur begrenzt haltbare Extras aufgerüstet werden: Die zerbröselten Metall-Raupen, -Krabben und –Amöben hinterlassen Extrawaffen und Schutzschilde oder verhelfen dem Helden der Notlandung zu besserer Manövrierfähigkeit. Weil sich die Gegenseite erbittert mit "intelligenten" Verfolgerraketen und Riesigen Obermotzen à la "Xenon 2" zur Wehr setzt, fällt es selbst geübten Joystick-Jüngern schwer, wenigstens eins der drei Flieger-Leben in die Highscoretabelle hinüberzuretten.

Gottlob funktioniert die Stick-Steuerung mit (softwaremäßig) einstellbarem Dauerfeuer recht ordentlich, dafür sperrt sich der Zwei-Spieler-Modus energish gegen einen Simultanbetrieb. Begleitmusik und –effekte sind dankenswerterweise abschaltbar; grafisch bekommt man zwar sauberes Scrolling geboten, die grün-braunen Durchschnittslandschaften reißen dagegen keinen Piloten vom Schleudersitz. Achja: Auf dem 1200er heißt der Startknopf "Disable CPU-Caches"! (ms)

Amiga Joker, April 1993, p.80

KILLING MACHINE
(ATLANTIS)
BALLER - ACTION

55%

"EHER HIRNLOS"
Amiga Joker
GRAFIK
ANIMATION
MUSIK
SOUND-FX
HANDHABUNG
DAUERSPASS
60%
57%
46%
46%
62%
53%
FÜR KÖNNER
PREIS DM 29,-
SPEICHERBEDARF
DISKS/ZWEITFLOPPY
HD-INSTALLATION
SPEICHERBAR
DEUTSCH
512 KB
1/NEIN
NEIN
NEIN
NEIN