Bring me to the Main Page   Bring me to the Reviews Index

Der zweite handschuh passt!

Kid Gloves 2 logo

Sich an den Vorganger zu erinnern, macht Mühe - nicht nur, weil es schon anderthalb Jahre zurückliegt, sondern weil man ihn nicht ohne Grund vergessen hat! Aber wozu das Gedachtnis strapazieren, die Ähnlichkeiten beschranken sich hier ohnehin auf den Namen.

Kid Gloves 2 Tatsächlich hat Kid Gloves 2 vom Spielprinzip her mehr mit den diversen "Wonderboy"-Games gemeinsam als mit seinem eigenen Vorganger: Die Wunderjungen besitzen schliesslich eins der anerkannt besten Konzepte aus dem Plattformsektor, warum sollte man Millenium also die "geistige anleihe" verübeln? Und weil wir gerade so schön beim grosszügigen Drüberwegsehen sind, machen wir das auch gleich mit der einfallslosen Story - oder wollt Ihr wirklich wissen, warum diesmal ein böser Magier die Freundin des Helden entführt hat???

Die Damen-Wiederbeschaffungs-Tournee beginnt am Nordpol, führt sechs Level mit je vier Unterabschnitten und endet erwartungsgemass im Schloss des "zauberhaften" Kidnappers. Gelaufen, gehüpft und gekämpft wird in typischer "Wonderboy"-Manier: Der Mini-Held haut mit dolch, Schwert oder Axt auf die Gegner ein, die nach ihrem Hinscheiden Münzen, nützliche Extras oder auch mal 'ne Pulle Gift hinterlassen.

Das ganze wird aufgepeppt durch Sonderwaffen zum Aufsammeln (z.B. Feuerbälle), Ballons zum Herumfliegen, Endgegner und Boni; zwischendurch kann man auch an einem einarmigen Banditen zocken.

Grafik und Sound sind zuckersüss, aber technisch ohne Fehl und Tadel (z.B. prima Scrolling); selbst an der einfach zu bedienenden Joysticksteuerung gibt's nichts auszusetzen. Genau das richtige Spiel fur "Wonderboy"-Fans und andere Plattform-Nostalgiker!(mm)

Amiga Joker, February 1992, p.36

Amiga Joker
Kid Gloves 2
Grafik: 63%
Sound: 60%
Handhabung: 65%
Spielidee: 58%
Dauerspaß: 74%
Preis/Leistung: 65%

Red. Urteil: 70%
Für Fortgeschrittene
Preis: ca. 79,- DM
Hersteller: Millennium
Genre: Geschicklichkeit

Spezialität: Bei unserem Testmuster wurden die Highscores nicht gesaved.