Bring me to the Main Page   Bring me to the Reviews Index

Szenen einer Ehe

Hägar logo

Was ein echter Vikinger ist, der läßt sich nicht drängeln: Bereits in unserer Erstausgabe (anno '89) haben wir jeden Moment mit dem Auftritt des berühmten Comic-Heroen gerechnet! Naja, was lange gärt, wird endlich Blut...

Hägar ...äh, gut. Und gut ist er auch wirklich geworden, dieser Fullprice-Geschicklichkeitstest der Aachener Budgetschmiede Kingsoft: Um sein nörglerisches Eheweib zufrieden zu stellen, muß Hägar acht phantasievol gestaltete Inseln (=Level) voller Plattformen und Gegner nach Schmuck abgrasen. Neben den gesuchten Klunkern sollte unser streitbarer Barbar aber auch anderes Geschmeide nicht verschmähen, denn die Mahlzeiten in der Taverne wollen ebenso bezahlt sein wie Extraleben, Energiebälle oder Zaubersprüche aus dem Inselshop.

Während Hägar springt und klettert, Irrgärten erkundet und Wertvolles aufsammelt, verteidigt er seine vier Leben tapfer mit Schwert, Axt. Speer oder ähnlichen Gerätschaften. Sobald eine Insel "geräubert" und der Endgegner niedergemacht wurde, geht es zurück an den heimischen Herd; ist aber Helgas Wunschliste nicht voll abgehakt, heißt es nochmals auf in den Kampf...

Verzwickte Labyrinthe, witzig gezeichnete Sprites, Scrolling und Animationen sind ordentlich, die Zwischengrafiken putzig – was will man mehr? Vielleicht eine saubere Steuerung? Kein Problem, aber der Stick sollte schon gut funktionieren, weil manche Stellen nicht eben einfach sind. Selbst der Sound ist erträglich: Düdelmusik, ein paar schlappe FX und immerhin auch ein bißchen Sprachausgabe. Tja, Hägar kostet zwar einige Scheinchen, aber der Vikinger von Welt spricht nicht über Geld – er raubt es! (jn)

Amiga Joker, October 1991, p.77

Amiga Joker
Hagar
Grafik: 70%
Sound: 57%
Handhabung: 74%
Spielidee: 61%
Dauerspass: 71%
Preis/Leistung: 65%

Red. Urteil: 70%
Für Fortgeschrittene
Preis: ca. 79,- DM
Hersteller: Kingsoft
Genre: Geschicklichkeit

Spezialität: Drei Disketten, akzeptiert Zweitfloppy, abspeicherbare Highscores, Level-Codes.